Symbolbild

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Wien
07/15/2020

Video: Spektakuläre Hubschrauberlandung am Wiener Stephansplatz

Bub hatte Teil von Zahnspange verschluckt, daher musste der Notarzt anrücken.

Weil ein 13-jähriger Bub einen Teil einer Zahnspange verschluckt hat, ist es am Mittwoch zu einer spektakulären Hubschrauberlandung am Stephansplatz in der Wiener Innenstadt gekommen.

Laut Andreas Huber, Sprecher der Berufsrettung, brauchte das Kind die Hilfe der Christophorus-Besatzung aber nicht. Sein Zustand war so stabil, dass es mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Der Einsatz in der Innenstadt sorgte allerdings für Aufsehen. Zahlreiche Schaulustige filmten und fotografierten den Hubschrauber vor dem Dom.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.