Symbolbild.

© Kurier/gruber franz

Chronik Wien
06/11/2019

Unfall und Fahrzeugschaden: Öffi-Pannen in Wien

Die Buslinien 12A und 13A standen im Bereich des Margaretenplatzes still. Die Linie D verkehrte zeitweise eingeschränkt.

von

Im fünften Wiener Gemeindebezirk war der Busverkehr am Dienstagnachmittag am Margaretenplatz in beide Fahrtrichtungen an der Weiterfahrt gehindert. Die Störung wurde durch einen Verkehrsunfall ausgelöst, mittlerweile verkehren beide Linien wieder in unterschiedlichen Intervallen.

Wegen eines schadhaften Fahrzeuges verkehrte die Linie D nur zwischen Beethovengang und Oper, mittlerweile ist sie bereits wieder in unregelmäßigen Intervallen im Einsatz.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.