© Wiener Linien

Chronik Wien
07/19/2020

Urlaub wie in Ibiza, nur ohne Oligarchin

Mit den Öffis in den Sommer: Die Wiener Linien machen Lust auf Urlaub in der City

Wien ist „Wie Ibiza. Nur ohne Oligarchin“ oder „Wie Berlin. Nur mit besserem Kaffee“ oder „Wie Miami. Nur mit Kaisekrainer“ oder „Wie Amsterdam. Nur mit g'scheitem Wein": Mit flotten Sprüchen wollen die Wiener Linien heuer im Rahmen ihrer Sommer-Offensive Lust auf Urlaub in Wien machen. Allen Urlaubsorten ist gemeinsam, dass sie mit den Öffis bequem zu erreichen sind. "So dauert etwa die U-Bahn-Fahrt vom Stephansplatz zum Copa Beach nur sieben Minuten mit der U1. In Wien kann man einen perfekten Urlaub verbringen, es gibt unzählige Erholungs-Angebote zum Nulltarif und mit den Öffis fährt man um 1 Euro täglich durchs ganze Netz", so Öffi-Stadträtin Ulli Sima. Ob angesichts der bisherigen Temperaturen der Spruch “Wien ist ... wie der Hyde Park. Nur mit Sonne" heuer auch zutrifft, wird sich aber erst noch weisen,

Die aktuelle Sommerkampagne begleiten die Wiener Linien mit einem Fotowettbewerb auf Instagram. Unter allen mit dem Hashtag #sogutfährtWien geposteten Bildern wählen die Wiener Linien Bilder aus, die auf dem Instagram-Kanal der Wiener Linien unter instagram.com/wienerlinien gefeatured werden. Drei Gewinnern winkt zusätzlich ein sommerliches Goodie-Bag aus dem Fanshop der Wiener Linien.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.