Flugsimulator in der Ungargasse 35

© jeff mangione, Jeff Mangione

Wien
12/03/2012

Ungargasse an Tower: Airbus ist startklar

Flugsimulator. In Wien-Landstraße wird Hobbypiloten und Flugbegeisterten die Möglichkeit zum Abheben gegeben.

von Gerhard Krause

Clear for take off!“ Und schon setzt sich der Airbus A-320 in Bewegung. Die linke Hand am Steuerknüppel, die rechte am Schubhebel und die Augen auf das Instrumentenpanel gerichtet, so beginnt der Steigflug in den winterlichen Himmel über dem Flughafen Salzburg. Wenig später ist man in 1900 Fuß angelangt. In einer langen Rechtskurve über der Bergwelt kehrt man zurück zur Landebahn.

Was für AUA-Pilot Markus Benesch Routine ist, das wird für die meisten Menschen ein Wunschtraum bleiben. Oder doch nicht?

In der Ungargasse 35 in Wien-Landstraße werden Wünsche nämlich wahr: Im Airbus-Flugsimulator von „Flightdecksystems“ wird Hobbypiloten und Flugbegeisterten die Möglichkeit zum Abheben gegeben. Über 24.000 Flughäfen sind im Simulator gespeichert. So kann man etwa bei Schneetreiben in Innsbruck landen oder in der Wüste einen Sandsturm umfliegen. Die realitätsnahen Flugerlebnisse können von bis zu 30 Passagieren auf echten Business- und Economy-Sitzen mitverfolgt werden, weil aus den Seitenfenstern die gesamte Flugroute zu sehen ist.

Nach einer kurzen Einführung durch den Airbus-Piloten muss man selbst darauf achten, dem „flight director“ so gut wie möglich nachzufliegen und den „birdie “ an der richtigen Position zu halten, um die Nase des Riesenvogels nach oben zu bringen. Und nicht vergessen: Landeklappen und Räder vor der Landung ausfahren.

Der neue Flugsimulator ist eine Weiterentwicklung früherer Systeme und wird bei der Piloten­ausbildung als Trainingseinheit eingesetzt. Angehende Piloten und Hobbyflieger zahlen für eine Stunde Flugerlebnis und eine DVD 159 Euro. Am 6. Dezember gibt es Schnupperflüge zum Nikolotarif: 25 Euro.

Weitere Informationen: www.flightdecksystems.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.