diebstahl

© georg gesellmann / georg gesellmann

Chronik Wien
07/02/2020

"Übermut" trieb Verdächtigen in die Arme der Polizei

Nach dem erfolgreichen Diebstahl einer Spielkonsole, soll es ein Mann erneut versucht haben.

Übermut tut selten gut: Das wird sich nun wohl auch ein 36-jähriger Bosnier merken, der am Mittwoch in einem Elektromarkt in der Wagramer Straße in Wien-Donaustadt mutmaßlich auf Diebestour war. Der Mann hatte von einer Spielkonsole die Sicherung entfernt und danach unbemerkt das Geschäft verlassen.

Auf ein Neues

Weil das so gut funktioniert hatte, versuchte er sein Glück erneut, wurde aber dabei von einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes erwischt und angehalten. Kurz darauf nahmen alarmierte Polizisten den Mann fest. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.