© Kurier/Jeff Mangione

Chronik Wien
08/17/2020

U-Bahn-Linie U4 ist teilweise von Freitag bis Montag gesperrt

Der Bus "U4z" wird zwischen Karlsplatz und Längenfeldgasse als Ersatz eingerichtet.

Von Freitag bis einschließlich Montag - also vom 21. bis 24. August - wird die Wiener U-Bahn-Linie U4 wieder teilweise gesperrt. Sie kann aufgrund von Bauarbeiten zwischen den Stationen Längenfeldgasse und Karlsplatz nicht fahren, wie die Wiener Linien mitteilten.

Bus fährt statt U-Bahn

In dieser Zeit übernehmen erneut die Busse der Ersatzlinie "U4z" den Abschnitt. Diese waren bereits während der Modernisierungsarbeiten der U4 im Sommer des Vorjahres im Einsatz, damals jedoch mehrere Wochen lang.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.