Symbolbild

© Getty Images/Onfokus/istockphoto.com

Chronik Wien
11/13/2019

TGI Fridays: Beliebtes Wiener Burger-Lokal meldet Insolvenz an

Am Schubertring 13 lockt die US-Kette seit Jahren Burger-Liebhaber aus ganz Wien. Wegen finanzieller Probleme ist die Zukunft nun unsicher.

von Markus Strohmayer

Burger, Ribs und Milk-Shakes, dafür lieben Fans von US-Food das Restaurant TGI Fridays an der an der Ringstraße am Wiener Schwarzenbergplatz. Doch nun hat das Innenstadtlokal Insolvenz angemeldet, wie der Gläubigerschutzverband KSV1870 in einer Aussendung bekannt gab. Davon betroffen sind neben 46 Mitarbeitern auch 183 Gläubiger.

Ob das überschuldete TGI Fridays seine Pforten schließen muss, wird sich in den nächsten Tagen und Wochen entscheiden. Die Rosinter Restaurants GmbH, Betreiber der österreichischen Franchise der US-Burgerkette, reichte am Mittwoch am Handelsgericht Wien den Antrag auf die Eröffnung eines Sanierungsverfahrens ohne Eigenverwaltung ein. Das Unternehmen möchte den Betrieb allerdings aufrechterhalten. Es ist seit 17 Jahren in Wien.

Dazu wurde bereits ein Sanierungskonzept ausgearbeitet, welches eine Personalreduktion und Marketingmaßnahmen vorsieht. Dessen Erfolgsaussichten wird am Donnerstag ein Konkursrichter des Wiener Handelsgericht beurteilen. "Entweder er gibt dem Sanierungsantrag statt und bestellt einen Insolvenzverwalter für die weitere Abwicklung oder er leitet direkt das Konkursverfahren ein", erklärt Insolvenz-Referent Roman Tahbaz vom KSV1870.

Der Insolvenzverwalter würde dann alle weiteren Entscheidungen teffen und prüfen, ob die geplanten Sparmaßnahmen greifen. Sollte sich herausstellen, dass die Restaurantbar weiterhin nicht ihren Verpflichtungen nachkommt, müsste ebenfalls Konkurs angemeldet werden. 

1.000 TGIF-Restaurants weltweit

Das US-Unternehmen TGI Friday’s Inc. betreibt knapp 1.000 Restaurants in mehr als 60 Ländern. Die erste Filiale des Franchiseunternehmens wurde bereits 1965 eröffnet. Der Name TGI Fridays steht für die bekannte englische Abkürzung "Thank Goodness it’s Friday ", also "Gott sei Dank ist Freitag“. Die Retro-Einrichtung der Kette orientiert sich stark an klassischen amerikanischen Diner-Lokalen.

 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.