++ THEMENBILD ++ POLIZEI / NOTRUF / SICHERHEIT / EINSATZKRÄFTE / EXEKUTIVE

© APA/LUKAS HUTER / LUKAS HUTER

Chronik Wien
10/16/2019

Spendensammlerinnen geschlagen und mit Messer bedroht

Eine Frau wurde dabei verletzt, der Beschuldigte von der Polizei festgenommen.

Zwei Frauen, die für eine Umweltorganisation in der Deutschordenstraße in Wien-Penzing Spenden sammelten, sollen von einem 46-jährigen Mann in der Nähe seiner Wohnung geschlagen und mit einem Messer bedroht worden sein.

Eine der Frauen wurde dabei leicht verletzt. Der Beschuldigte - er war laut Polizei offensichtlich alkoholisiert - wurde am Dienstagabend vorläufig festgenommen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.