Schwelbrands in Lüftung von Lokal in Wien-Favoriten

Feuerwehr der Stadt Wien
Die Berufsfeuerwehr kontrollierte umliegende Wohnungen. Die Straßenbahnlinie 6musste in Favoriten umgeleitet werden.

Wegen eines größeren Feuerwehreinsatzes im Bereich Quellenstraße - Neilreichgasse in Wien-Favoriten musste die Straßenbahnlinie 6 am Donnerstagnachmittag in beiden Fahrtrichtungen umgeleitet werden. Anlass war ein Schwelbrand in der Lüftungsleitung eines Lokals, berichtete die Berufsfeuerwehr auf APA-Anfrage. 44 Kräfte rückten mit zehn Fahrzeugen an, u.a. waren eine Teleskopmastbühne sowie die Inspektionsrauchfangkehrer der Feuerwehr im Einsatz.

Der Schwelbrand dürfte in der Abluftleitung des Lokals durch Ablagerungen entstanden sein. Rauch vom Grill in der Küche wird darin über mehrere Etagen des Mehrparteienhauses über das Dach ins Freie abgeleitet. Weil bei einem solchen Schwelbrand hohe Kohlenmonoxidbelastungen entstehen, wurden auch die umliegenden Wohnungen kontrolliert.

Straßenbahn umgeleitet

Die Straßenbahn 6 wurde während des Einsatzes zwischen Matzleinsdorfer Platz und Quellenplatz über die Linien 18 und O umgeleitet. Ersatzweise stand die Linie 14A zur Verfügung.

Kommentare