© Konstantin Auer

Wien intern
08/10/2019

Schrill und knallhart: Ulli Sima, die Populismus-Stadträtin

Ihr Eigenmarketing beschert der Wiener Politikerin hohe Beliebtheitswerte. Intern gilt sie als Machtmensch. Nun ist sie politisch in Gefahr.

von Christoph Schwarz, Stefanie Rachbauer

Ulli Sima im Sommerkleid unter Sprühregen. Ulli Sima inmitten einer Schafherde. Ulli Sima mit riesigen Verbotstafeln, zerstörten Spielautomaten oder allerlei Gemüse in Händen.

Egal ob Tierschutz, Märkte oder Öffi-Verkehr - wenn die Stadträtin zum Termin lädt, geht es um eines: um Ulli Sima. Sie hat (nach dem Bürgermeister) die höchsten Bekanntheitswerte in der Stadtregierung, das besagen SPÖ-interne Umfragen.

Keinem im roten Team (außer Michael Ludwig) folgen mehr Menschen auf Facebook.