Die Polizei nahm die Frau fest

Symbolbild

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Wien
05/14/2021

Rauferei mit Schwiegersohn in spe

Ein 51-Jähriger drohte einem anderen mit dem Umbringen.

Am Donnerstagnachmittag eskalierte ein Familienstreit am Margaretengürtel. Begonnen hatte die Auseinandersetzung zwischen einem 41-jährigen Serben und dessen Schwiegersohn ihn spe, einem 26-jährigen Serben. Es kam zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung. In weiterer Folge soll der Vater den Kontrahenten seines 26-jährigen Sohnes mit dem Umbringen bedroht haben.

Alarmierte Polizisten des Stadtpolizeikommandos Margareten nahmen den 51-Jährigen wegen des Verdachts der gefährlichen Drohung vorläufig fest. Er wurde nach der Vernehmung auf freiem Fuß angezeigt. Die anderen Beteiligten wurden wegen des Verdachts der Körperverletzung angezeigt. Ein Annäherungs- und Betretungsverbot wurde ausgesprochen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich alle wichtigen Einsätze von Polizei, Feuerwehr und Rettung in Wien gesammelt in Ihr E-Mail-Postfach:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.