© LPD Wien

Chronik Wien
11/24/2019

Polizei entdeckte Marihuanaplantage in Wien

Der Besitzer gab an, nur für den Eigenbedarf produziert zu haben.

Beamte der Polizeiinspektion Boltzmanngasse konnten Samstagnachmittag gegen 17 Uhr in Wien-Döbling durch einen Hinweis eine kleine Marihuana-Plantage in einer Wohnung eines Mehrparteienhauses in der Börnergasse entdecken. Weiters konnten einige Gläser mit getrocknetem Cannabis sichergestellt werden.

Der Wohnungsmieter, ein 42-jähriger Österreicher, verhielt sich den Beamten gegenüber kooperativ und gab an, lediglich für den Eigengebrauch anzubauen. Er wird auf freiem Fuß angezeigt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.