(Symbolbild)

© APA/HERBERT NEUBAUER

Chronik Wien
04/16/2020

Pfeffersprayeinsatz nach Körperverletzung

Zwei aggressive Männer konnten von der Polizei nur durch den Einsatz von Pfefferspray niedergerungen werden.

von Birgit Seiser

Die Polizei wurde am Mittwoch gegen Mitternacht zu einem Einsatz in Wien-Floridsdorf gerufen. Ein 34-Jähriger und ein 44-Jähriger waren in Streit geraten und hatten sich geschlagen. Als die Beamten eintrafen verhielten sich die beiden Polen weiterhin aggressiv. 

Weil sich die Männer nicht beruhigen ließen, mussten die Beamten sie mit den Einsatz von Pfefferspray niederringen. Beide konnten danach festgenommen werden. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.