© APA/GEORG HOCHMUTH

Chronik Wien
05/07/2021

Party in Favoriten endet mit Körperverletzung

Ein Verletzter musste von der Berufsrettung versorgt werden.

Am Freitag um 3.10 Uhr wurde die Polizei in eine Wohnung in Wien-Favoriten gerufen, weil dort eine kleine Party eskaliert war. Der 28 Jahre alte Bewohner hatte eine 22-Jährige und einen 26- bzw. 28-Jährigen zu sich eingeladen, um mit Alkohol und Drogen zu feiern. Irgendwann eskalierte die Situation aber und der Gastgeber soll alle mit dem Umbringen bedroht haben. Den 26-Jährigen verletzte er außerdem mit Faustschlägen. 

Der beschuldigte Mann wurde festgenommen. Das Opfer wurde leicht verletzt und von der Berufsrettung Wien notfallmedizinisch erstversorgt.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich alle wichtigen Einsätze von Polizei, Feuerwehr und Rettung in Wien gesammelt in Ihr E-Mail-Postfach:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.