Praterstern

© Kurier / Gerhard Deutsch

Chronik Wien
05/05/2020

Mutter und Kind am Praterstern mit dem "Abstechen" bedroht

Der Fremde soll die Mutter und ihr Kind am Montag grundlos angesprochen haben.

Ein Passant musste am Montagabend am Praterstern in Wien-Leopoldstadt die Polizei rufen, da er einen sichtlich verwirrten Mann beobachtet hatte, der eine Frau und ihr kleines Kind mit dem "Abstechen" bedroht haben soll. 

Die Polizei hielt den Mann kurze Zeit später in der Nähe an, auch die Mutter und das zweijährige Kind waren noch vor Ort. Der Mann habe sie ohne Grund einfach angesprochen und bedroht, gab auch die Mutter gegenĂĽber den Beamten an. Der Mann habe die Frau zunächst gefragt, woher sie komme. Als diese sagte, dass sie aus Serbien sei, habe der Mann gesagt: "Ich muss euch abstechen, sonst stecht ihr mich ab". 

Der 46-jährige Österreicher, der laut Polizei dem Drogenmilieu zuzuordnen sei, wurde vorläufig festgenommen. Ein Waffe dürfte er aber nicht dabei gehabt haben.

Verpassen Sie keine Meldung von PolizeiFeuerwehr oder Rettung mit dem täglichen KURIER-Newsletter:

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare