Beamte der Spezialeinheit WEGA wurden alarmiert

© Jeff Mangione

Chronik Wien
05/07/2019

Mordversuch im Eissalon aus Eifersucht

WEGA-Beamte konnten den Tatverdächtigen kurz nach dem Angriff in seiner Wohnung festnehmen.

von Birgit Seiser

Gegen Mitternacht kam es in der Nacht auf Dienstag zu einem Mordversuch in einem Eissalon in Wien-Floridsdorf. Zwei Männer – beide Österreicher - begannen dort wegen einer Frauenbekanntschaft zu streiten.

Die Auseinandersetzung zwischen dem 57-jährigen Verdächtigen und dem um ein Jahr jüngeren Opfer, artete schließlich derart aus, dass der Ältere dem Jüngeren Stichverletzungen im Halsbereich zufügte.

Verdächtiger flüchtete

Während das Opfer versorgt wurde, flüchtete der Verdächtige in seine Wohnung. Beamte der Spezialeinheit WEGA wurden alarmiert und konnten den Mann dort kurz nach der Tat festnehmen. Er wurde wegen versuchten Mordes angezeigt.