Tom Cruise wird beim „Nachdreh“ im September nicht dabei sein.

© APA/HERBERT NEUBAUER

Mission: Impossible 5
08/27/2014

Rabiater Tom-Cruise-Fan verzögerte Filmaufnahmen

34-Jähriger ignorierte Absperrung und verhielt sich aggressiv.

von Dominik Schreiber

Bevor sich Tom Cruise endgültig aus Wien abseilt, gab es noch einmal Aufregung um den Dreh vor der Wiener Staatsoper. Ein 34-jähriger Verwirrter wollte am Mittwoch um zwei Uhr in der Früh offenbar seine 15 Minuten Ruhm haben – und drang in den abgesperrten Bereich des Filmsets vor.

Der Wachdienst alarmierte schließlich die Polizei, weil der Mann nicht mehr gehen wollte und sich aggressiv verhielt. Auch die Beamten versuchte der Mann zu attackieren. Schließlich wurde er vorläufig festgenommen und wird angezeigt.

Durch den Vorfall verzögerten sich die Dreharbeiten. "Wir sind um vier Uhr in der Früh aufgewacht, weil ständig ein Hubschrauber unterwegs war. Das ist ja nicht normal", meinte eine empörte Anrainerin. Doch damit ist jetzt Schluss. Laut Austro-Control gab es eine Sondergenehmigung für die Dreharbeiten, die für zwei Nächte galt.

Inzwischen gibt es eine erste Bestätigung für den KURIER-Bericht, wonach es in dem Film um einen Anschlag auf den Opernball geht. In der Nacht auf Mittwoch wurden mehrere Szenen im Eingangsbereich der Oper gedreht – die Statisten trugen Frack und elegante Ballkleider. Einige trugen auch Österreich-Schärpen, wie beim Opernball (siehe Bilder unten).

Bilder von den Dreharbeiten:

DREHARBEITEN ZU ZU "MISSION: IMPOSSIBLE 5" VOR DER

DREHARBEITEN ZU ZU "MISSION: IMPOSSIBLE 5" VOR DER

DREHARBEITEN ZU ZU "MISSION: IMPOSSIBLE 5" VOR DER

AUSTRIA CINEMA

STUNTPROBEN ZU "MISSION IMPOSSIBLE V": CRUISE / FE

epaselect AUSTRIA CINEMA

STUNTPROBEN ZU "MISSION IMPOSSIBLE V": CRUISE / FE

AUSTRIA CINEMA

AUSTRIA CINEMA

STUNTPROBEN ZU "MISSION IMPOSSIBLE V": CRUISE / FE

AUSTRIA CINEMA

STUNTPROBEN ZU "MISSION IMPOSSIBLE V": CRUISE / FE

STUNTPROBEN ZU "MISSION IMPOSSIBLE V": CRUISE / FE

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.