© APA/BARBARA GINDL

Chronik Wien
07/28/2022

Mann bedrohte in Wien seine Ex-Lebensgefährtin mit zwei Messern

Mit einem Staubsauger und einem Sessel hielten die Frau und ein Zeuge den Mann auf Distanz.

Am gestrigen Mittwoch wurden Polizisten des Stadtpolizeikommandos Wien-Favoriten wegen einer mutmaßlichen Bedrohung in einer Wohnung alarmiert. Ein 43-jähriger rumänischer Staatsangehöriger holte zwei Messer aus der Küche und bedrohte damit seine Ex-Lebensgefährtin. Die 47-jährige konnte sich mit einem Staubsauger zur Wehr setzen. Einem anwesenden Zeugen gelang es den Tatverdächtigen mit einem Sessel auf Distanz zu halten.

Der Mann flüchtete

Der 43-Jährige ließ schließlich von ihr ab und ergriff die Flucht. Die Frau und der Zeuge sind unverletzt. Nach dem mutmaßlichen Täter wird gefahndet.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare