© KURIER/GRUBER FRANZ

Chronik Wien
07/21/2022

Polizei schnappt 32-Jährigen mit Airsoftgun in Straßenbahn beim Westbahnhof

Wiener-Linien-Mitarbeiter hatte zuvor Alarm geschlagen, als er die Waffe bemerkte.

von Anja Kröll

Einem aufmerksamen Mitarbeiter der Wiener Linien ist es zu verdanken, dass ein 32-Jähriger mit einer Air-Softgun rasch ausgeforscht werden konnte. Der Mann bemerkte im Bereich der U6 eine männliche Person mit einer mutmaßlichen Schusswaffe in der Hosentasche und verständigte die Polizei.

Dank der detaillierten Personenbeschreibung des Mitarbeiters konnte der Tatverdächtige kurze Zeit später in einer Straßenbahn in der Nähe des Westbahnhofs entdeckt und angehalten werden. Bei der Durchsuchung des 32-Jährigen wurde eine Airsoftgun sichergestellt. Der Mann wurde mehrfach angezeigt.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare