Ein Pkw-Lenker kam bei dem Unfall ums Leben

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Wien
05/14/2021

Kind und zwei Männer bei Verkehrsunfall in Wien verletzt

Wer die Schuld an dem Zusammenstoß zweier Pkw trägt, ist noch nicht geklärt.

Am Donnerstagnachmittag kam es in Wien-Favoriten zu einem Verkehrsunfall mir drei Verletzten, darunter auch ein dreijähriges Kind. Der Zusammenstoß dürfte sich wie folgt abgespielt haben: Ein 74-jähriger Mann fuhr mit seinem Pkw entlang der Herzstraße in Fahrtrichtung stadteinwärts und wollte die Kreuzung mit der Inzersdorfer Straße in gerader Richtung übersetzen. Ein 31-Jähriger fuhr in Begleitung seines dreijährigen Sohnes mit seinem Pkw entlang der Inzersdorfer Straße in Fahrtrichtung Neilreichgasse und wollte die Kreuzung in gerader Richtung übersetzen.

Laut derzeitigem Ermittlungsstand kam es im Kreuzungsbereich dann zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Pkw des 74-jährigen Mannes kollidierte anschließend noch mit einem Metallpoller. Durch den Unfall wurden beide Lenker und auch das Kind verletzt. Sie wurden von den Einsatzkräften der Wiener Berufsrettung erstversorgt.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich alle wichtigen Einsätze von Polizei, Feuerwehr und Rettung in Wien gesammelt in Ihr E-Mail-Postfach:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.