© mrohana/iStockphoto

Chronik Wien

Jugendliche Schläger gingen auch auf Polizisten los

Sie sollen zuerst Altersgenossen geschlagen und belästigt haben. Einer der jungen Männer ist bereits amtsbekannt.

07/21/2021, 10:54 AM

Zwei Afghanen im Alter von 13 und 15 Jahren sollen am späten Montagabend Gleichaltrige in einem Park in der Nähe des Kardinal-Nagl-Platzes in Wien-Landstraße belästigt und geschlagen haben. Bei einer anschließenden Kontrolle verhielten sich die Jugendlichen laut Polizeiaussendung äußerst aggressiv.

Beide attackierten demnach die Beamten und versuchten anschließend zu flüchten. Der 15-Jährige wurde nach kurzer Verfolgung in der Hagenmüllergasse angehalten. Erneut wehrte sich der Verdächtige.

Der 13-Jährige wurde im Zuge einer Sofortfahndung in der Landstraßer Hauptstraße angehalten und festgenommen. Der bereits amtsbekannte Bursche wurde auf Grund seiner Unmündigkeit einem Erziehungsberechtigten übergeben.

Verpassen Sie keine Nachricht von Polizei, Rettung und Feuerwehr in Wien mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat