Kriminalstatistik 2018: Weniger Wohnungseinbrüche in Bayern

© APA/dpa/Nicolas Armer / Nicolas Armer

Chronik Wien
04/29/2020

Home Invasion in Währing: Täter kamen über Baugerüst durchs Fenster

In Wien-Währing wurde ein Pärchen in der Nacht überfallen und gefesselt.

In der Nacht auf Dienstag sollen zwei bislang unbekannte Männer über ein Baugerüst in die Wohnung eines Paares in Wien-Währing eingedrungen sein. Laut den Opfern schlugen die Täter die Fenster ein.

Anschließend fesselten sie ihre Opfer im Alter von 61 und 56 Jahren, nahmen Schmuck und Bargeld an sich und flüchteten wieder durch das eingeschlagene Fenster. Auf Grund des Lärms wurden andere Bewohner des Mehrparteienhauses auf den Vorfall aufmerksam, sie klopften an die Tür - die Unbekannten flüchteten.

Opfer konnten sich befreien

Die Opfer konnten sich, nachdem die mutmaßlichen Täter die Flucht ergriffen hatten, rasch von ihren Fesseln befreien und verständigten den Polizeinotruf. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb vorerst erfolglos. Die beiden Opfer blieben unverletzt. Das Landeskriminalamt ermittelt auf Hochtouren. Weiter Details konnte die Polizei noch nicht verraten, da die Täter von den Informationen profitieren könnten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.