Vier Feuerwehren waren mit 100 Kräften im Einsatz

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Wien
01/06/2020

Großeinsatz für die Wiener Feuerwehr

Die Einsatzkräfte bekämpfen derzeit in Wien-Leopoldstadt einen Kellerbrand, 20 Menschen wurden in Sicherheit gebracht.

von Johannes Weichhart

Sirenengeheul Montagabend in der Engerthstraße in Wien-Leopoldstadt. In einem Kellerabteil war ein Feuer ausgebrochen, die Berufsfeuerwehr musste rund 20 Menschen evakuieren. "Diese werden derzeit von uns betreut", berichtet ein Sprecher der Wiener Berufsfeuerwehr.

Keine Verletzten

Verletzte soll es laut ersten Meldungen zum Glück nicht geben. Der Einsatz läuft seit 18.30 Uhr, rund 15 Feuerwehrfahrzeuge sind vor Ort. Die Brandursache ist derzeit noch völlig unklar.

Die Straße musste von der Polizei gesperrt werden, über Vorgartenstraße bzw. Handelskai wurde eine Umleitung eingerichtet.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare