┬ę Kurier / Gerhard DEUTSCH

Chronik Wien

Fahndung nach Tankstellenraub in Floridsdorf

Nachdem der erste Raubversuch scheiterte, war der zweite erfolgreich.

01/20/2023, 01:13 PM

Ein und derselbe T├Ąter soll in der Nacht auf Freitag in Floridsdorf zwei Tankstellen ├╝berfallen haben. Beim ersten Fall in der Floridsdorfer Hauptstra├če blieb es jedoch beim Versuch. In dem betroffenen Shop hatten sich mehrere Kunden aufgehalten, der R├Ąuber fl├╝chtete ohne Beute. Kurz darauf verlangte er in einer Tankstelle bei der Prager Stra├če Geld und drohte der Mitarbeiterin mit dem Erschie├čen. Der Mann fl├╝chtete mit der geforderten Beute, eine Fahndung war erfolglos.

Die Taten wurden laut Polizei gegen 2.00 Uhr ver├╝bt. Verletzt wurde niemand. Das Landeskriminalamt Wien-Au├čenstelle Nord bat unter der Telefonnummer 01-31310-67800 um Zeugenhinweise zu dem R├Ąuber. Dieser ist etwa 1,80 Meter gro├č, rund 20 Jahre alt und sprach Deutsch ohne erkennbaren Akzent. Bekleidet war er mit schwarzer Hose und auff├Ąlliger, schwarzer Kapuzenjacke mit der wei├čen Aufschrift ÔÇ×PUMAÔÇť auf der Brust und am linken Oberarm. Er trug au├čerdem wei├če Sneakers und einen schwarzen Mund-Nasen-Schutz. Ob der Tatverd├Ąchtige ein Fahrzeug verwendete, ist unklar.

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat