POLIZEI

© Kurier / Franz Gruber

Chronik Wien
11/14/2019

Eskalierte Party: Polizisten bedroht und verletzt

Ein Partygast versetzte einem Polizisten bei der Festnahme einen Kopfstoß und verletzte ihn dabei im Gesicht.

Besorgte Hausbewohner verständigten am Mittwoch um die Mittagszeit die Polizei, weil eine Gartenparty zu eskalieren drohte. Die Beamten wurden gleich nach ihrem Eintreffen in der betroffenen Erdgeschoßwohnung in Wien-Donaustadt von den offensichtlich alkoholisierten Gästen beschimpft.

Einer der Gäste, ein 31-jähriger Österreicher, wurde schließlich festgenommen. Dabei versetzte er einem Beamten einen Kopfstoß und verletzte diesen im Gesichtsbereich, sodass dieser in ein Krankenhaus gebracht werden musste und seinen Dienst nicht fortsetzen konnte.

Zusätzlich bedrohte der aggressive Partygast die Polizisten; er werde sie umbrigen. Der Mann befindet sich in Haft.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.