© KURIER/Jürg Christandl

Pleite-Gerüchte
11/20/2014

Edi Finger junior: "Kein Konkurs"

Der Sportkommentator weist die Gerüchte um seine Pleite zurück.

Böse Schlagzeilen geisterten in den letzten Tagen durch die Medien. Sportkommentator Edi Finger jun. wäre mit seiner Firma TSM Pleite gegangen und nun bestehe die Gefahr, dass er sein Privathaus verliert. "Stimmt alles nicht", erklärte Finger dem KURIER. Das seien alles Gerüchte, die ein erboster Geschäftspartner in die Welt gesetzt hat. "Wir planen mit unserer Firma gerade den nächsten Filmball am 6. März und haben schon die Prunkräumlichkeiten im Wiener Rathaus reserviert. Von Konkurs kann also keine Rede sein", sagte Finger.

Bestätigt wird das auch vom Kreditschutzverband: "Die Firma TSM ist derzeit nicht insolvent." Von rechtlichen Schritten gegen den unliebsamen Geschäftspartner sieht Finger aber ab.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare