Chronik | Wien
07.12.2018

Demo: Pyrotechnik und Banner am Verkehrsministerium

Bei der Donnerstagsdemo gegen die türkis-blaue Regierung gelangten Demonstranten auf das Ministeriumsdach.

Während der wöchentlichen Demonstration gegen die Koalition aus ÖVP und FPÖ am Donnerstagabend gelangte eine Gruppe Demonstranten offenbar auf das Dach des FPÖ-geführten Verkehrsministeriums, zündete dort Pyrotechnik, sogenannte bengalische Feuer, und platzierte ein Banner an der Fassade.

Die Demo stand laut Veranstalter unter dem Motto "System Change, not Climate Change". Die Aktion war laut Medienberichten schnell vorbei, einen Polizeieinsatz gab es deswegen nicht. Die restliche Demonstration verlief ruhig.