© schauTV

Chronik Wien

Cafétier Berndt Querfeld: "Die Wogen sind geglättet"

Der Chef des Café Landtmann fand sich in der Krise in einem Schlagabtausch mit der Regierung wieder. Was seither passiert ist.

08/10/2020, 05:00 AM

Normalerweise ist Berndt Querfeld ja in seinen eigenen Cafés anzutreffen. Den KURIER besuchte der Chef des Café Landtmann im neuen Innenstadt-Newsroom Pods&Bowls.

Nach der Auseinandersetzung mit der Bundesregierung zog sich Querfeld eine Zeit lang aus der Öffentlichkeit zurück. Nach der größten Aufregung hat ihn die für den Tourismus zuständige Ministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) zu einem Gespräch geladen. 

Ob die Wogen nach der Auseinandersetzung mit der Regierung wieder geglättet sind, was die Mehrwertsteuersenkung für Gastronomen gebracht hat und warum Querfeld plötzlich "ziemlich viel neue best friends" hatte, hat er im Interview erzählt.  

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Cafétier Berndt Querfeld: "Die Wogen sind geglättet" | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat