Symbolbild Polizeiabsperrung

© APA/dpa/Patrick Seeger / Patrick Seeger

Chronik Wien
03/09/2020

Betrunkener 19-Jähriger soll Unfall in Wien verursacht haben

Insgesamt wurden bei dem Unfall in Wien-Favoriten sechs Personen verletzt

Ein 19-jähriger Autofahrer war in der Nacht auf Sonntag um 4.30 Uhr auf der Bürgergasse in Wien-Favoriten unterwegs und wollte die Kreuzung mit der Waldgasse in gerader Richtung übersetzen. Eigentlich hätte er laut Polizei die Rechtsregel beachten müssen. In der Kreuzung soll er aber mit einem nach Links abbiegenden 22-jährigen Autolenker zusammengestoßen sein.

Der 22-Jährige und insgesamt fünf Beifahrer aus beiden Autos wurden leicht verletzt. Sie mussten teils ins Spital gebracht werden. Der 19-Jährige soll 0,98 Promille gehabt haben, wie ein Bluttest der Polizei ergab. Ihm wurde der Führerschein vorläufig abgenommen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.