© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Wien
08/11/2021

Betrunkene Wienerin zeigte Polizisten ihren Allerwertesten

Frau hatte zuvor eine Anzeige gemacht und wurde dann ausfällig.

Zu einem nicht ganz alltäglichen Einsatz sind am Dienstagabend Polizisten in Wien-Donaustadt ausgerückt. Nachdem eine 53-Jährige telefonisch eine falsche Anzeige erstattet hatte, war sie anschließend nicht gerade freundlich zu den Beamten. Die Betrunkene attackierte sie und präsentierte ihren nackten Allerwertesten.

Per Notruf hatte die Frau gemeldet, dass Angestellte einer bestimmten Pizzeria unrechtmäßig in Österreich wären. Als sich herausstellte, dass diese Vorwürfe aus der Luft gegriffen waren, statteten die Polizisten der 53-Jährigen einen Besuch ab.

Die Alkoholisierte beschimpfte die Beamten und attackierte sie mit ihren Fäusten, wobei eine Beamtin am Handgelenk verletzt wurde. Die Tobende wurde festgenommen und - da eine psychische Erkrankung nicht auszuschließen war - in ein Spital gebracht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.