Chronik | Wien
04.01.2013

74-Jähriger starb bei Verkehrsunfall

Der Mann krachte in Simmering ohne ersichtlichen Grund mit seinem Pkw gegen einen Lichtmast.

Ein 74-Jähriger ist am Freitagvormittag in Wien-Simmering bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Senior war laut Wiener Berufsrettung gegen 11.00 Uhr ohne Fremdeinwirkung mit seinem Auto im Bereich Lorystraße/Grillgasse gegen einen Lichtmast gefahren. Trotz Reanimationsbemühungen konnte er nicht mehr gerettet werden