23-Jährige soll in Wohnung geschlagen und ausgeraubt worden sein

Autotür eines Polizeiautos mit "Polizei"-Schriftzug
Die Polizei fand bei dem Verdächtigen ein E-Bike.

Eine 23-jährige Frau erstattete am Mittwoch in der Brigittenau Anzeigen wegen eines mutmaßlichen Raubes. Sie erzählte, dass sie von einem 33-jährigen Österreicher in einer Wohnung geschlagen und beraubt worden sein soll. Der Tatverdächtige wurde kurze Zeit später in seiner Wohnung angetroffen.

Bei einer Durchsuchung wurde ein vermutlich gestohlenes E-Bike sichergestellt. Das geraubte Mobiltelefon konnte nicht gefunden werden. Die 23-Jährige wurde nach der Vernehmung zur medizinischen Versorgung in ein Spital gebracht.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter: 

Kommentare