This June 2013 photo provided by the Knapke family shows Harold and Ruth Knapke. Relatives of the Ohio couple, who died at a nursing home 11 hours apart on the same day, said their love story's ending reflects their devotion over 65 years of marriage. The Knapke's died in their shared room on Aug. 11, days before their 66th anniversary. (AP Photo/Knapke Family)

© Deleted - 1838000

USA
08/27/2013

Pärchen stirbt nach 66 Jahren nur Stunden nacheinander

Die Geschichte der Knapkes aus Ohio rührt die USA.

Sie waren 66 Jahre verheiratet - und wollten sich auch im Tod nicht trennen. Die Knapkes aus Ohio starben am 11. August im Abstand von elf Stunden in ihrem gemeinsamen Zimmer in einem Pflegeheim.

Harold und Ruth hatten ihre Romanze während des Zweiten Weltkriegs begonnen. Im Alter von 89 Jahren wurde Ruth krank, doch ihr 91-Jähriger Ehemann starb zuerst. Ruth folgte ihm noch am selben Tag.

"Wir sind uns einig, das war kein Zufall", sagt Carol Ramie, eins der sechs Kinder des Paars zu ABC News. Es sei ein letzter Beweis für ihre Liebe gewesen.

Das Paar wurde gemeinsam begraben. Am 20. August hätten die Knapkes ihren 66. Hochzeitstag gefeiert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.