Stiftungsgr√ľnder Bill Gates.

© Deleted - 2261136

Stifung

Gates-Stiftung mahnt zu Engagement bei Entwicklungshilfe

Kampf gegen Armut und Krankheiten sind laut einem Bericht der Gates-Stiftung insgesamt gut voran gekommen.

09/13/2017, 06:30 AM

Das K√ľrzen von Entwicklungshilfe k√∂nnte Microsoft-Gr√ľnder Bill Gates zufolge drastische Folgen haben. W√ľrden beispielsweise die weltweiten Zuwendungen zur Behandlung und Vorbeugung von HIV nur um zehn Prozent gek√ľrzt, w√ľrden bis 2030 f√ľnf Millionen Menschen zus√§tzlich an den Folgen der Krankheit sterben, sagte Gates in einem Gespr√§ch mit Journalisten.

Die Zahlen gehen aus einem Bericht hervor, den die Stiftung von Gates und seiner Frau Melinda am Mittwoch veröffentlichte. Beide engagieren sich seit Jahren im Kampf gegen Armut und Krankheiten auf der Welt.

"Beeindruckende Fortschritte"

Der "Goalkeepers" betitelte Bericht untersucht den bisher erreichten weltweiten Fortschritt beim Kampf gegen Armut und Krankheiten und prognostiziert, wie es weitergehen k√∂nnte - wenn mehr oder weniger Geld als bisher zur Verf√ľgung gestellt wird. Der erstmals ver√∂ffentlichte Bericht soll bis 2030 j√§hrlich aktualisiert werden.

In den vergangenen Jahrzehnten seien "beeindruckende Fortschritte" erzielt worden, hei√üt es in dem Papier. "Wir sagen aber, dass Fortschritt nicht zwangsl√§ufig passiert", erkl√§rte Gates. "Er ist m√∂glich. Es gibt Helden, Innovationen, Vorbilder. Und es gibt den guten Willen der Menschen, die zusammenkommen werden und das besprechen. Aber der Gegentrend passiert, wenn L√§nder nicht √ľber diese globalen Dinge nachdenken und es K√ľrzungen gibt."

Lob und Tadel

Deutschland lobte der Microsoft-Gr√ľnder erneut f√ľr die "substanziellen Anhebungen" der finanziellen Unterst√ľtzung, ohne weitere Angaben zu machen. F√ľr die USA zeigte Gates sich optimistisch, dass der Kongress die von der Regierung von Pr√§sident Donald Trump vorgeschlagenen K√ľrzungen vor allem im Bereich der Entwicklungshilfe und HIV-Forschung nicht mittragen werde. "Es sieht so aus, als ob es in den meisten F√§llen ungef√§hr auf demselben Level bleiben sollte. Daran h√§ngt es, denn der Vorschlag h√§tte uns beispielsweise in Sachen HIV in eine negative Richtung gedr√§ngt."

Jederzeit und √ľberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Gates-Stiftung mahnt zu Engagement bei Entwicklungshilfe | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat