Schrecklicher Vorfall nahe Hegenheim

© APA/AFP/SEBASTIEN BOZON

Frankreich

Elsass: Zwölfjähriger im Schulbus erschossen

Offenbar hat ein 13-Jähriger seinen Schulkameraden erschossen.

11/16/2015, 07:52 PM

Im Elsass ist ein zwölfjähriges Kind durch Schüsse in einem Schulbus getötet worden. Wie die Staatsanwaltschaft von Mülhausen am Montag mitteilte, starb der Schüler noch am Tatort. In dem Bus saßen mehr als 30 Kinder. Das in der Nähe liegende Schulgebäude wurde dann durchsucht, dabei wurde ein 13-jähriger Schulkamerad mit einer Waffe festgenommen.

Es war aber zunächst unklar, ob es sich um Absicht oder um ein Versehen handelte. Der 13-Jährige kam in Polizeigewahrsam. Der Vorfall ereignete sich nahe Hegenheim im Süden des Elsass.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Elsass: Zwölfjähriger im Schulbus erschossen | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat