© Screenshot Youtube

Chronik Welt
10/10/2019

Video: Vierjähriger Sohn crasht Live-Sendung von TV-Reporterin

USA: Bei einem Live-Einstieg von Korrespondentin Courtney Kube taucht plötzlich ihr Sohn vor der Kamera auf.

"Meine Kinder sind hier", entschuldigt sich NBC-Reporterin Courtney Kube. Während eines Live-Einstiegs zur Offensive der Türkei in Nordsyrien im Studio in Washington taucht plötzlich ihr vierjähriger Sohn im Bild auf und will die Aufmerksamkeit seiner Mutter.

Kube reagiert gelassen und lacht, der Sender wechselt prompt auf eine Karte des betroffenen Gebietes. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.