© Screenshot Youtube

Chronik Welt
10/10/2019

Video: Vierjähriger Sohn crasht Live-Sendung von TV-Reporterin

USA: Bei einem Live-Einstieg von Korrespondentin Courtney Kube taucht plötzlich ihr Sohn vor der Kamera auf.

"Meine Kinder sind hier", entschuldigt sich NBC-Reporterin Courtney Kube. Während eines Live-Einstiegs zur Offensive der Türkei in Nordsyrien im Studio in Washington taucht plötzlich ihr vierjähriger Sohn im Bild auf und will die Aufmerksamkeit seiner Mutter.

Kube reagiert gelassen und lacht, der Sender wechselt prompt auf eine Karte des betroffenen Gebietes.