© EPA/LUCA ZENNARO

Chronik Welt
06/29/2020

Symbol der Hoffnung für Genua: Neue Brücke ist bald fertig

Wenn alles gut gehe, seien die Bauarbeiten am 29. Juli abgeschlossen, sagte der Bürgermeister von Genua, Marco Bucci.

Die neue Brücke in Genua soll Ende Juli fertig sein. Wenn alles gut gehe, seien die Bauarbeiten am 29. Juli abgeschlossen, sagte der Bürgermeister von Genua, Marco Bucci, am Montag laut italienischen Medien.

Ganz Genua erwartet mit Spannung die neue Brücke

Sie ist kurvig...

...auch aus der Ferne

Hier wird noch gewalzt und asphaltiert

Das sieht doch schon dufte aus

Baugeräte und Menschen werken in der Hitze

Ein Symbol der Hoffnung

Die Morandi-Autobahnbrücke war im August 2018 in der italienischen Hafenstadt eingestürzt, 43 Menschen starben. Das neue Bauwerk hat Stararchitekt Renzo Piano, der aus Genua stammt, entworfen. Derzeit wird noch an Fahrbahnen, Leitschienen und Beleuchtung gearbeitet.

Bucci betonte, die Stadt müsse wissen, mit wem die Übergabe der Brücke vonstattengehen kann. Nach dem Einsturz hatte die Regierung in Rom angekündigt, dem Betreiber Autostrade per l'Italia die Lizenz zu entziehen. Dies ist aber bisher nicht geschehen.