Symbolbild

© Getty Images/iStockphoto/CokaPoka/iStockphoto

Chronik Welt
05/31/2021

So alt ist Deutschlands jüngste Uroma

Jung Mutter zu werden, liegt bei Manuela Mixdorf in der Familie. Mit 53 Jahren begrüßte die Deutsche ihr erstes Urenkerl.

Manuela Mixdorf war 17, als sie ihr erstes Kind bekam: Mandy. Mandy bekam ebenfalls mit 17 ihr erstes Kind: Amanda. Und jetzt wurde Amanda mit 19 Jahren Mutter einer Tochter (Yuna) und machte ihre Oma zur jüngsten Uroma Deutschlands. 

"Urgroßmutter hört sich so alt an, aber für mich ist das eine Auszeichnung", sagte die 53-Jährige gegenüber bild.de, das am Dienstagabend als erstes über die Familie berichtete.

Angefangen habe alles mit ihrer Mutter Karin, sagt Mixdorf. Diese habe sie als 17-Jährige bekommen, sie selbst sei mit 16 schwanger geworden. Die Mutter habe sie nie aufgeklärt, und "dann ist es halt passiert mit meinem ersten Freund“.

Später bekam Mixdorf drei weitere Kinder, ihre Erstgeborene Mandy bekam mit 17 selbst ein Kind, dem ebenfalls vier weitere Kinder folgten. Sie ist nun mit 36 erstmals stolze Oma. 

Jüngste Uroma Deutschlands war laut bild.de zuvor übrigens Manuela Mixdorfs Mutter Karin, die 2013 starb. Sie bekam mit 51 das erste Urenkerl.

 

 

 

 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.