Nordmazedonischer Grenzübergang zu Griechenland Bogorodica

© AP/Boris Grdanoski

Chronik Welt
07/29/2019

Nordmazedonien: 79 Migranten in Lkw entdeckt

Das Fahrzeug wurde an der Grenze zu Griechenland aufgehalten.

Die nordmazedonische Polizei hat am Sonntag 79 Migranten in einem einheimischen Lastkraftwagen entdeckt. Der Lenker, ein 25-jähriger Mazedonier, wurde festgenommen, teilte das Innenministerium in Skopje am Montag mit. Das Fahrzeug war von der nordmazedonischen Polizei mit ungarischen Polizisten nahe des Grenzüberganges zu Griechenland Bogorodica/Evzonoi kontrolliert worden

Nähere Angaben zur Identität der Migranten wurden von der nordmazedonischen Polizei nicht gemacht.