© via REUTERS/PDSA UK

Chronik Welt
09/25/2020

Landminensuche: Höchste Auszeichnung für Beutelratte

In Kambodscha ist die Afrikanische Beutelratte "Magawa" völlig zurecht mit einer kleinen Goldmedaille bedacht worden.

39 Landminen aufgespürt, 28 nicht explodierte Sprengkörper entdeckt: Für diese lebensrettende Arbeit in Kambodscha hat eine speziell für die Landminensuche ausgebildete Ratte als erste überhaupt den höchsten britischen Tierorden erhalten. Auf Fotos war die Afrikanische Beutelratte namens "Magawa" am Freitag mit einer kleinen Goldmedaille an einem blauen Band um ihren Hals zu sehen.

Die Auszeichnung kommt von Großbritanniens führender gemeinnütziger Tierorganisation PDSA. Der Tierorden ist vergleichbar mit dem Georgs-Kreuz, der höchsten zivilen Auszeichnung für Tapferkeit im Vereinigten Königreich.

Preisgekrönt: Diese Minensuchratte...

...lässt es nur beim Fressen krachen.

Ansonsten ist sie berüchtigt...

...für ihre feine Nase.

Oft an der Leine...

...und dennoch ein Menschenfreund.

Ist sie einmal verzagt...

...springt doch der Spürsinn wieder an...

...und es zieht das Tier auf die Felder, wo es Minen aufspürt.

Sodann gibt es zur Belohnung Futter.

Die Ratte steppt...

...und tanzt.

Hurra, wie wunderbar es ist im Garten, fein.

"Toll für die Menschen in Kambodscha"

Der Einsatz von "Magawa" und anderer ausgebildeter Ratten hat den Angaben zufolge das Leben vieler Einwohner Kambodschas verändert. Das Land im Südosten Asiens hat immer noch mit den Folgen jahrzehntelanger interner Konflikte zu kämpfen. "Magawa" half dabei, Land von mehr als 141.000 Quadratmetern - etwa 20 Fußballfelder - von Minen zu befreien und wieder sicher zum Wohnen und Arbeiten zu machen, wie die britische Nachrichtenagentur PA schrieb. Sie sei die erfolgreichste der Ratten, die die gemeinnützige Organisation Apopo für die Suche nach Landminen ausbildet.

Die Ratte stamme aus Tansania und sei dann in Kambodscha trainiert worden, wie Geschäftsführer Christophe Cox in einem Video berichtet. "Es ist wirklich eine große Ehre, diese Medaille zu bekommen", sagte er PA zufolge. "Aber es ist auch toll für die Menschen in Kambodscha und überall auf der Welt, die unter Landminen leiden. Mit der Goldmedaille erfährt das Problem der Landminen weltweit Aufmerksamkeit".

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.