Die Besetzung des Rettungswagenverständigte den Notarzt

Symbolbild

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
08/09/2021

Vermisster Wanderer in Tirol tot aufgefunden

Der Einheimische war am Freitag von einer Wanderung nicht zurückgekehrt.

Nach einer groß angelegten Suchaktion ist Sonntagmittag ein 69-jähriger Einheimischer tot geborgen worden. Der Mann wurde am Freitag zuletzt im Bereich des Wöhrer Köpfls in Schwoich (Bezirk Kufstein) gesehen, er dürfte bei einer Wanderung verunglückt sein. Regen und Dunkelheit erschwerten die Suche.

Bereits am Samstag alarmierten Freunde die Polizei, da der 69-Jährige nicht auffindbar war, berichtete die Tiroler Tageszeitung (Montagsausgabe).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.