Verwüstung in Hallein

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
07/18/2021

Unwetter in Österreich: Bilder der Verwüstung

Vor allem Salzburg, Oberösterreich und Tirol haben Gewitter und Starkregen in der Nacht auf Sonntag stark getroffen. Vielerorts beginnen die Aufräumarbeiten.

Gewitter und starker Regen in kurzer Zeit haben am Samstag und in der Nacht auf Sonntag auch in Österreich für schwere Verwüstungen gesorgt. Besonders betroffen war die Stadt Hallein in Salzburg. Derzeit laufen Aufräumarbeiten. 

Besonders für die Bundesländer Salzburg, Oberösterreich und Tirol kann aber für die betroffenen Regionen noch keine Entwarnung gegeben werden. Es werden weitere starke Regenfälle erwartet.

Eindrücke vom Sonntag

Aufräumarbeiten in Hallein, Salzburg

Hallein

Hallein

Hallein

Hallein

Hallein

Hallein

Hallein

Hallein

Hallein

Hallein

Hallein

Hallein

Eindrücke aus Braunau am Inn

Eindrücke aus Schärding, OÖ

Schärding

Schärding

Eindrücke aus Kufstein, Tirol

Kufstein

Eindrücke aus der Stadt Salzburg

Salzburg

Eindrücke aus dem Raum Hochburg-Ach, OÖ

Raum Hochburg-Ach, OÖ

Raum Hochburg-Ach, OÖ

Eindrücke von Samstagnacht

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.