© APA/ZB/Monika Skolimowska

Chronik Österreich
04/21/2021

Unfall in Salzburg: Auto fuhr 12-jähriges Mädchen nieder

Die Einheimische wollte in Eugendorf die Wiener Straße überqueren. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht.

Ein zwölfjähriges Mädchen ist am Mittwoch zu Mittag bei einem Verkehrsunfall in Eugendorf (Flachgau) offenbar schwer verletzt worden. Laut Polizei wollte die Fußgängerin die Wiener Straße überqueren. Ein Lenker eines Linien-Busses hielt am rechten Fahrstreifen an, um die Einheimische vorbeizulassen.

Zeitgleich fuhr ein 73-jähriger Pkw-Lenker am linken Fahrstreifen an dem Bus vorbei, übersah die Flachgauerin und stieß frontal gegen das Mädchen. Es wurde ins Spital gebracht.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Unfall in Salzburg: Auto fuhr 12-jähriges Mädchen nieder | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat