Die Besetzung des Rettungswagenverständigte den Notarzt

Symbolbild

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
10/19/2021

Unfall in Kärnten: Autofahrerin übersah 9-Jährige

Das Kind wurde dabei verletzt und ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Eine 17-jährige Autolenkerin hat am Montag eine 9-Jährige mit ihrem Pkw in Feldkirchen zu Boden gestoßen. Nach einem Kreisverkehr übersah die junge Frau das Mädchen, als es die Fahrbahn zu Fuß auf einem Schutzweg überqueren wollte und erfasste es mit ihrem Fahrzeug. Die 9-Jährige verletzte sich dabei und wurde von der Rettung ins Eltern-Kind-Zentrum des Klinikums Klagenfurt gebracht, teilte die Polizei mit.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.