© Kurier/Gilbert Novy

Wien intern
10/19/2021

Terminkollision in der Wiener ÖVP: Baum oder Blümel?

Der türkise Landesparteichef Gernot Blümel lädt am 20. Oktober zur großen Wien-Rede. Die ÖVP Neubau zum Baum-Protest.

Am Mittwoch werden in der Hauptstadt alle türkisen Augen auf Landesparteichef Gernot Blümel gerichtet sein. Alle? Nein, nicht alle.

Während Gernot Blümel ab 17 Uhr ins Schottenstift lädt, um dort bei einer großen „Wien-Rede“ seine türkisen Themen für die Stadt zu präsentieren, steht bei der ÖVP Neubau zeitgleich eine Konkurrenzveranstaltung auf dem Programm.

Die Bezirkspartei kämpft seit Monaten um den Erhalt der sogenannten Schubertlinde am Augustinplatz, die vom U-Bahn-Ausbau bedroht ist. Am Mittwoch lädt man daher – ebenfalls ab 17 Uhr – zu einer Protest-Aktion unter dem Motto „Rettet unsere geliebte Schubertlinde!“.

Die Gäste werden wohl bei Blümel im Schottenstift hochkarätiger sein – der ehemalige Bundeskanzler Wolfgang Schüssel hat sich als Gastredner angesagt.

Wo es die bessere Show gibt, das ist hingegen noch unklar. Christina Schlosser, umtriebige ÖVP-Bezirksparteichefin im 7. Bezirk, hat eine gehörige Portion Aktionismus angekündigt: „Wenn es nötig ist, werde ich mich am Baum anketten“, wird sie in der Wiener Bezirkszeitung zitiert.

Der KURIER wird berichten – natürlich von beiden Veranstaltungen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.