© EINSATZDOKU - Lechner

Chronik Österreich
11/13/2021

Unfall auf A2: 21-Jähriger starb bei Kollision mit Anpralldämpfer

Einsatzkräfte mussten den Pkw des Mannes löschen. Der Notarzt konnte nur noch seinen Tod feststellen.

Ein 21-jähriger Wiener lenkte am heutigen Samstag zu Mittag einen Pkw auf der A2, Richtungsfahrbahn Graz, durch das Gemeindegebiet von Natschbach-Loipersdorf und wollte laut Zeugenaussagen auf die S 6 weiterfahren.

Dabei stieß er aus bisher unbekannter Ursache gegen den dortigen Anpralldämpfer. Das Fahrzeug begann zu brennen und musste von den Einsatzkräften gelöscht werden. Der Fahrer wurde aus seinem Pkw gerettet. Bis der Notarzt eintraf, übernahmen Ersthelfer die Reanimation des Mannes. Doch der Arzt konnte nur mehr den Tod des 21-Jährigen feststellen.

Die S 6 war im Bereich der Unfallstelle bis 14.25 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.