Symbolbild

© APA/GEORG HOCHMUTH

Chronik Österreich
12/29/2019

Steirer bedrohte mehrere Personen und demolierte Auto

28-Jähriger wurde in die Justizanstalt Jakomini eingeliefert. Zuvor hatte er eine Bekannte und deren Mutter bedroht.

Ein 28-jähriger Mann aus dem Bezirk Leibnitz hat am Wochenende mehrere Menschen bedroht und ein Auto schwer beschädigt. Wie die Polizei in einer Aussendung mitteilte, hatte er bereits am Freitag eine 19-jährige Bekannte und deren Mutter bedroht, am Samstag richteten sich seine Drohungen gegen einen ebenfalls 28-jährigen Freund und dessen Mutter.

Ebenfalls am Samstag beschädigte der Verdächtige auch noch das Auto des 28-jährigen Freundes: Er zerkratzte das Fahrzeug, trat die Spiegel herunter, schlug die Heckscheibe ein und stach mit einem Messer mehrere Reifen auf. Vom Besitzer des Autos überrascht, flüchtete er.

Die Polizei nahm den Verdächtigen an seiner Wohnadresse fest, er wurde in die Justizanstalt Jakomini eingeliefert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.