Die Polizei fahndet nach dem Unbekannten

© APA/LUKAS HUTER

Chronik Österreich
04/21/2021

Salzburg: Teenager bei Drogenfahrt auf A1 gestoppt

Der Führerschein wurde ihm vorläufig abgenommen.

Ein 17-jähriger Pkw-Lenker ist am Mittwoch von der Polizei auf der Westautobahn (A1) in Salzburg im Bereichen Eugendorf gestoppt worden, weil er nicht angegurtet war. Da sich der junge Mann auffällig verhielt, führten die Beamten einen Drogenschnelltest durch - und der verlief positiv.

Blutabnahme verweigert

Der herbeigerufene Amtsarzt befand den 17-Jährigen für fahruntauglich, berichtete die Polizei. Eine Blutabnahme verweigerte der junge Mann. Ihm wurde der Führerschein vorläufig abgenommen.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Salzburg: Teenager bei Drogenfahrt auf A1 gestoppt | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat