© APA/BARBARA GINDL

Chronik Österreich

Polizei vermutet Einbruchsserie in Kärnten

Insgesamt wurden tausende Euro gestohlen. Mehrere Geschäfte und ein Hotel sind betroffen.

10/09/2021, 10:51 AM

In der Nacht zum Freitag haben bisher unbekannte Täter in vier benachbarte Geschäftslokale im Ortsgebiet von Pörtschach eingebrochen. Ein Versuch bei einem fünften Geschäft blieb erfolglos, teilte die Polizei mit.

Zwar durchsuchten sie die Geschäfte, konnten jedoch nur in einem mehrere Hundert Euro an Bargeld stehlen, ansonsten nahmen sie nichts mit.

Die Polizei vermutet einen Zusammenhang mit einem Einbruchdiebstahl in einem Apartmenthotel im Bezirk Klagenfurt.

Dieser fand in der Zeit vom 3. bis zum 9. Oktober statt. Bargeld in höhe von mehreren Tausend Euro konnte von den Tätern gestohlen werden, die Bewohner befanden sich zu dem Zeitpunkt im Urlaub. Die Polizei ermittelt nun in Richtung einer Einbruchsserie und vermutet dieselben Täter.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Polizei vermutet Einbruchsserie in Kärnten | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat