Die Besetzung des Rettungswagenverständigte den Notarzt

Symbolbild

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
08/21/2021

Pkw stürzte in Tirol rund 100 Meter ab

Ein 18-Jähriger verlor die Kontrolle über das Fahrzeug.

In Tirol ist ein 18-Jähriger am Freitagabend mit seinem Pkw rund 100 Meter abgestürzt. Der junge Deutsche verlor auf einer Gemeindestraße in Hart im Zillertal aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Auto und kam mit diesem von der Fahrbahn ab und stürzte ab. Rund 100 Meter unterhalb der Fahrbahn kam der PKW schließlich auf dem Dach liegend zum Stillstand, wie die Polizei am Samstagfrüh mitteilte.

Der 18-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber ins LKH Innsbruck geflogen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.